So angesagt Begriffe wie "Industrie 4.0" oder "vernetzte Intralogistik" auch sind – nicht immer wird ihr praktischer Nutzen für die Intralogistik sofort klar. Löffler Gabelstapler zeigt, was heute möglich ist und was es wirklich bringt – am Beispiel unserer Schmalgang-Stapler von Toyota.


Als Betreiber eines Stapler-Fuhrparks interessiert Sie bei allen technischen Neuheiten und Produkt-Entwicklungen rund um Stapler und Flurförderzeuge wohl vor allem: Wo ist der Nutzen für meine Intralogistik? Habe ich dadurch einen spürbaren Vorteil im Warenfluss-Alltag? Und rechnet sich das? Wenn man sich ansieht, was z.B. die Sicherheitseinrichtungen und Teilautomatisierungen für Toyota Schmalgangstapler leisten, sind die Antworten eindeutig: 
 

  • Der Nutzen für Ihre Intralogistik besteht ganz klar in mehr Effizienz und Betriebssicherheit. 
  • Die Vorteile sind schnellere Abläufe und optimierte Wege. 
  • Sicherheit rechnet sich natürlich immer – darüber hinaus profitieren Sie von mehr Geschwindigkeit und einer Steigerung der bewegten Warenmenge pro Schicht. 

Am Beispiel der auch auf kleinen Wegeflächen äußerst produktiven Schmalgangstapler von Toyota, die Sie bei Löffler Gabelstapler erhalten, zeigen wir, wie Sie Ihre Flurförderzeuge intelligenter machen können. Werfen Sie mit uns einen Blick auf die sinnvollen Upgrades für Ihren Stapler-Fuhrpark! 

RFID-Technik für Schmalgangstapler 

Vieles, was Ihren Schmalgangstapler von Löffler Gabelstapler „schlauer“ macht, basiert auf der RFID-Technik („Radio-frequency identification“). Hierfür werden RFID-Tags (oder auch Funketiketten), die keine separate Energieversorgung benötigen, an den gewünschten Stellen im Lager angebracht. Sensoren am Schmalgangstaplern stellen zu diesen Kontakt her und erhalten Informationen – etwa über den Standort des Tags.  

Assistenz-Systeme für Schmalgangstapler 

Fahrerassistenzsysteme gehören heute nicht nur beim PKW zum guten Ton, sondern auch beim Stapler: Das Personen-Schutzsystem von Toyota ist dafür ein Beispiel. Es scannt das vordere Umfeld des Staplers und unterstützt den Fahrer dabei, gefährliche Kollisionen zu vermeiden. 

Schmalgangstapler mit RFID-SteuerungZonen für Lagergänge 

Mit RFID-Tags können Sie besondere Stellen im Lagergang markieren. Diese Tags kommunizieren mit dem Stapler – er „weiß“, wo er sich befindet und welche Hindernisse oder Gefahren auftauchen. Mit solchen RFID-Tags können Sie die Fahr- und Gabel-Bewegungen des Schmalgangstaplers in jedem Regal individuell anpassen. Das ist auch in Kombination mit Zeitfenstern möglich – etwa, wenn jeden Montag mit der neuen Lieferung einzulagernde Ware im Weg steht. 

Navigation in der Intralogistik 

Sie können Ihrem Toyota Schmalgangstapler das gesamte Lager-Layout bzw. die Topographie im Lager in allen drei Dimensionen "anlernen". Dann kennt er z.B. bestimmte Palettenplätze. Er fährt die effizientesten Routen und vermeidet Irrfahrten. Auch, von welcher Seite am besten ein- oder ausgelagert wird, weiß er. Das führt ganz automatisch zu mehr Effizienz in der täglichen Lagerhaltung. 

WMS-Integration für Schmalgangstapler 

Die händische Ziel- und Palettenplatz-Programmierung in die Schmalgangstapler-Navigation lässt sich durch die Anbindung an das Lagerverwaltungssystem (Warehouse Management System / WMS) vermeiden: Damit werden alle wichtigen Koordinaten automatisch im Stapler programmiert. 

Mehr Effizienz für SchmalgangstaplerGang-Anzeige für Schmalgangstapler 

Damit weiß Ihr Schmalgangstapler zum Beispiel, wenn er sich dem Ziel-Gang nähert. Oder er bremst automatisch, wenn das Ende eines Gangs erreicht wird. 

Fazit: Keine Zukunftsmusik, sondern Mehrwert für Ihre Schmalgangstapler 

Das Beispiel der Toyota-Schmalgangstapler zeigt: Gabelstapler und andere Flurförderzeuge können mit  zunehmender Digitalisierung immer mehr leisten, dabei sicherer unterwegs sein und den Menschen in der Intralogistik viel Arbeit (und Wege) abnehmen. Wer die neuen Chancen früher nutzt, profitiert auch früher von den Vorteilen für Lager, Umschlaglätze, Produktionsstäten oder Kommissionierungen. Die Stapler-Profis von Löffler Gabelstapler beraten Sie gerne und bewerten die einzelnen Maßnahmen bezüglich Wirtschaftlichkeit und Nutzen. Fragen Sie uns danach, was schon heute in der Intralogistik möglich ist! 


Zurück zur Übersicht